sirius delta ist seit 2003 aktiv im musikgeschäft tätig. vorher fanden bereits experimente mit software der firma ejay statt, die jedoch nicht zu den gewünschten ergebnissen führten. seit 2003 arbeitet sirius mit professionellerem equipment daran, sich vor allem im bereich trance weiterzuentwickeln. im laufe der jahre haben sich noch weitere stile hinzugesellt, wie z.b. house, electro, goa oder minimal. des weiteren fließen noch elemente aus filmmusik und 8bit ein.

viele produktionen gibt es, in alben zusammengefasst, im bereich download  hier auf der homepage kostenlos. doch es gibt bereits einige veröffentlichungen, sowohl als single, als auch auf compilations (siehe rubrik releases).

sirius delta versteht sich als produzent, der aus der leidenschaft zur musik heraus seiner kunst nachgeht. die musik entsteht also aus liebe zur arbeit mit akkustischen signalen, nicht aus kommerziellen beweggründen. zwar ist es für sirius delta kein problem, mit seiner musik geld zu verdienen, jedoch würde er niemals musik nur zu dem zweck, geld zu verdienen, produzieren. das ist in der branche eher unüblich, da man mit dieser einstellung meist keine chance hat, jemals an einen plattendeal zu kommen.

menschen, die der meinung sind, auf festivals, partys oder anderen veranstaltungen drogen nehmen zu müssen, haben den sinn des ganzen nicht verstanden: die einzige droge sollte die musik selbst sein, man kann sich in den rausch tanzen, und das beste: musik hat keine nebenwirkungen! also, keep clean!